• Besuchen Sie unsere Homepage

    www.labworld.at

     

    Als österreichisches Unternehmen direkt an der schweizer Grenze beliefern wir seit mehr als 30 Jahren  Laboratorien in Österreich und der Schweiz, mit allen notwendigen Geräten und Verbrauchsmaterialien, führen Reparaturen sowie vorbeugende Wartungsmaßnahmen durch und leisten applikative Hilfestellung bei diversen Anwenderproblemen.

Solarus Digitalbürette

Solarus, die weltweit erste Digitalbürette mit eingebauter Solarzelle setzt Maßstäbe. Die Energieversorgung der Elektronik und des Displays erfolgt ausschließlich über eine integrierte Solarzelle. Auf Batterie oder Akku kann vollständig verzichtet werden.

Leicht austauschbare Ventile, individuelle Kalibrierung mit „Quick-Cal“ und die dauerhaft gespeicherte Werkskalibrierung machen solarus schnell und flexibel anpassungsfähig.
Die klare Digitalanzeige verhindert Meniskus-Ablesefehler und ist unabhängig vom Blickwinkel immer deutlich ablesbar. Die Handräder mit Softtouch-Oberfläche sind ergonomisch optimiert für besonders präzise Bedienung.

Solarus ist lieferbar in einer 10 ml, einer 20 ml und einer 50 ml Version. Mit dem Solarus 10 ml wird durch seine innovative Technologie Titration kleinster Volumina mit einem Anzeigebereich von 10 µl bis 99,99 ml in 10 µl Schritten möglich. Die Ausstoßeinheit mit feiner Spitze ist im serienmäßigen Lieferumfang enthalten.

Ihre Vorteile

  • Energieversorgung über Solarzelle
  • freie Drehbarkeit
  • Medienrückführsystem zur einfachen und schnellen Entlüftung ohne Reagenzverlust
  • leicht austauschbare Ventile
  • Handräder mit Softtouch-Oberfläche
  • deutlich ablesbares Display unabhängig vom Blickwinkel
  • individuelle Kalibrierung benutzer- spezifischer Anpassungen mit „Quick-Cal“
  • serielle, bidirektionale Schnittstelle (RS232 und USB)

Das Hirschmann-Rückführsystem
Bediener-, umwelt- und budgetfreundlich. Mit dem komfortablen Hirschmann Rückführ-system entlüften Sie einfach, schnell und ohne Reagenzienverlust.

Rundum drehbar
Solarus lässt sich ganz nach Belieben frei auf der Flasche drehen. Der Vorteil: die Etiketten- oder Beschriftungsseite der Flasche zeigt immer zum Benutzer. So haben Sie alles im Blick

Anschluss an die Zukunft
Über die serielle bidirektionale Schnittstelle können Sie alle Titrationen protokollieren und die Daten weiterverarbeiten. Auch die Eingabe eines individuellen Kalibrierungsfaktors ist so möglich. Passende Anschlusskabel sind als Zubehör lieferbar.

Eindeutig
Die Drehrichtung „Füllen“ oder „Titrieren“ wird über Pfeile angezeigt und die Tastenbedienung ist eindeutig. Das ermöglicht volumengenaues Arbeiten und fehlerfreies Ablesen, selbst bei Feinsttitration.

Quick-Cal
Erlaubt individuelle Kalibrierung benutzer-spezifischer Anpassungen. Per Knopfdruck kann jederzeit zwischen der dauerhaft gespeicherten Werkskalibrierung und der kundenspezifischen Kalibrierung umgeschaltet werden.

Feinfühlig und präzise
Die griffsicheren Handräder mit Softtouch-Oberfläche ermöglichen über das präzise und sanft laufende Getriebe feinfühliges Titrieren.

Leistungsdaten

  • Titrationsschritte 10 µl
  • Titrationsbereich 0,01 ml- 99,99 ml

Volumengenauigkeit Solaurus

  • 10 ml: absolute Genauigkeit („R“) von 0,3% und Standardabweichung („CV“) von 0,1%
  • 20 ml: absolute Genauigkeit („R“) von 0,2% und Standardabweichung („CV“) von 0,1%
  • 50 ml: absolute Genauigkeit („R“) von 0,2% und Standardabweichung („CV“) von 0,1%

Materalien

  • Kolben: Teflo-Compound ECTFE, PTFE
  • Zylinder: höchst inert und verschleißfrei aus kalibriertem DURAN®
  • Ventile: höchst inert und verschleißfrei, Kugel und Sitz aus Borosilikatglas, Ventilfeder aus Hastelloy Die Ventile sind mittels Montageschlüssel (im Lieferumfang) problemlos demontier- und austauschbar
  • Kunststoffteile: alle mit dem Medium in Kontakt kommenden Teile sind aus hochbeständigen FluorkunststoffenVentilblock und Ventilgehäuse aus ECTFE, Ansaugschlauch und Ausstoßschlauch aus FEP

Sicherheit

  • Sterilisierbarkeit: Medienführende Teile inklusive Ausstoßeinheit dampfsterilisierbar bei 121°C
  • Bruchsicherheit: komplett geschlossener Kunststoffschutzmantel mit klarem Sichtfenster schützt vor Bruch
  • Prüfprotokoll: jedes Gerät einzeln geprüft, zertiÿziert und mit individueller Gerätenummer versehen

Lieferumfang
solarus, mit montierter Ausstoßeinheit und A 45 Innengewinde A 32, A 38undS40  Ansaugschlauch mit Überwurfmutter, Rückführschlauch, Montageschlüssel, Qualitätszertifikat, braunes Lichtschutzfenster

Bestelldaten

Art.Nr. Bezeichnung

9392010

solarus 10 ml, R = 0,3%, CV = 0,1%

9392020

solarus 20 ml, R = 0,2%, CV = 0,1%

9392050

solarus 50 ml, R = 0,2%, CV = 0,1%